Mittwoch, 7. November 2007

Update PC-Kaufmann 2008: Formulare

Ich werde häufig gefragt, ob ein Update der Vorversion sicher durchgeführt werden kann?
Ja - das wird selbstverständlich auch getestet und verläuft einwandfrei. Aber, es sollte vor einem Update immer auch eine Datensicherung erstellt werden. Hierbei ist ganz wichtig nicht nur den Mandanten zu sichern, sondern auch die Formulardateien. Diese liegen im Data Verzeichnis und haben die Endung *.frm.

Warum müssen die Formulardateien gesichert werden, eigene Dateien dürfe doch nicht einfach überschrieben werden?
Das ist richtig, aber es gibt für den PC-Kaufmann zwei Arten von Formularen: die Originalformulare und die eigenen Formulare. Sehr häufig werden Änderungen vom Anwender an den Originalformularvarianten vorgenommen. Diese Varianten werden aber u.U. bei einem Update ersetzt, da z.B. neue Felder eingefügt werden müssen (aufgrund von gesetzlichen Änderungen). Wurden also individuelle Anpassungen an den Originalvorlagen vorgenommen, werden diese nach einem Update verloren sein. In diesem Fall hilft dann nur das Einspielen der Formulardateien aus der Datensicherung.

Folgende Formulardateien sind zu unterscheiden:
  • Formular.frm
    • Diese Datei enthält alle Originalformulare, sowie alle eigenen Formularvarianten, wenn diese nicht manandantenspezifisch angelegt wurden.
  • Beispiel.frm
    • Diese Datei enthält alle mandantenspezifischen Vorlagen des Beispielmandanten.
  • Mandantenname.frm
    • Diese Datei enthält alle mandantenspezifischen Vorlagen des eigenen Mandanten, wenn diese auch mandantenspezifisch angelegt wurden.

Keine Kommentare: