Donnerstag, 22. November 2007

Workshop: Einstellungen in der Finanzbuchhaltung

Welche Auswirkung hat die Einstellung der Steuer (incl. / excl.) in der Buchungsmaske?

Die Einstellung "incl. Steuer" oder "excl.Steuer" in der der Finanzbuchhaltung hat keinerlei Einfluß auf die Buchung als solche. Grundsätzlich wird der Betrag immer brutto eingegeben und die Steuer wird entsprechend dem Steuerschlüssel verbucht. Ein Unterschied ist hierbei nur in der Anzeige in der Buchungsmaske. Wird "excl.Steuer" eingestellt, wird im Gegenkonto der Betrag netto dargestellt und der Steuerbetrag angezeigt. Bei "incl.Steuer" erfolgt die Anzeige des Betrages im Gegenkonto inklusive Steuer, also brutto und der Steuerbetrag wird angezeigt. Die Buchung erfolgt aber unabhängig von dieser Anzeige IMMER gleich. Eine Umstellung der Standardeinstellung "excl.Steuer" in "incl.Steuer" wird nur erforderlich, wenn entweder eine Splittbuchung durchgeführt werden soll, oder der Steuerschlüssel eines Kontos manuell während der Buchung geändert wird. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang aber, daß der Steuerschlüssel nur bei Vorsteuerbuchungen manuell geändert werden sollte, da dies auf der Umsatzsteuerseite zwangsläufig zu Differenzen in der UVA führen würde.

Keine Kommentare: