Montag, 17. Dezember 2012

2013 Steuern - das ändert sich

• Reisekosten: Abrechnungen etwa für Handwerker, Außendienstler und Kurierfahrer werden einfacher. Bei den Pauschalen für Verpflegungsmehraufwand fällt die Mindestabwesenheitszeit weg. Es gibt nur noch zwei Sätze: im Inland 12 bzw. 24 Euro (ab 24 Stunden).
• Pendlerpauschale: Die rechtliche Unsicherheit bei Fahrten zu mehreren „regelmäßigen Arbeitsstätten“ soll beendet werden – es gibt in der Steuererklärung nur noch eine feste Dienststelle.
• Doppelte Haushaltsführung: Statt des Vergleichs mit der ortsüblichen Miete werden künftig die tatsächlichen Kosten für Dienstwohnungen in der Erklärung angerechnet. Höchstgrenze 1000 Euro.
• Ehrenamtliche: Die Übungsleiterpauschale (z.B. Trainer im Sportverein) wird um 300 Euro auf 2400 Euro angehoben, die Ehrenamtspauschale (z.B. Amateur-Schiedsrichter) um 220 Euro auf 720 Euro.
• Kürzere Fristen: Betriebe und Unternehmen müssen Steuer-Unterlagen künftig nur noch acht statt zehn Jahre aufbewahren, ab 2015 nur noch sieben Jahre (2,5 Milliarden Euro Bürokratiekosten weniger).
• Reservisten: Entgegen den ersten Planungen bleiben Wehrübungen für Reservisten nun doch steuerfrei. Für Soldaten ist künftig nur der Grundwehrsold befreit.
• Dienstwagen: Wer auf E-Autos setzt, soll bessergestellt werden. Der Listenpreis wird um die Kosten für das Batteriesystem gemindert.
• Freier Tanz: Nun bleiben private Musik- und Tanzschulen doch von der Umsatzsteuer befreit.
• Planungen: Eine neue länderübergreifende Bundesratsinitiative sieht weitere Entrümpelungen im Steuerrecht vor. So soll der Werbungskosten-Pauschbetrag für Arbeitnehmer noch mal steigen (von 1000 auf 1130 Euro). Für ein Arbeitszimmer soll es demnach eine Pauschale geben (100 Euro monatlich).
Dem beliebten Steuersparmodell mit vom Arbeitgeber ausgewiesenen Betreuungskosten für nicht schulpflichtige Kinder sollen laut dem Plan Grenzen gesetzt werden (max. 4000 Euro jährlich).



Quelle: http://www.express.de/politik-wirtschaft/steuern-2013-das-aendert-sich-fuer-sie,2184,20713350.html

Keine Kommentare: